HOME



German Classics 17. - 21. August 2022

Meldeschluss: Sonntag, 14. August 2022



Schiffsname:
Typ/Klasse:
Konstrukteur:
Bauwerft:
Baujahr:
Takelungsart: - sonstiges:
Länge über Deck: m
Länge Wasserlinie: m
Breite: m
Tiefgang: m
Verdrängung: t
Schwert: ja nein
Segelnummer:
Segelfläche mit Fock: qm
Segelfläche mit Genua I: qm
Raumwindsegel Spi Blister Stagsegel keins - sonstiges:
Segelmaterial: Baumwolle Polyester/Dacron anderes als Polyester

Wird in Laboe ein Kran benötigt? Bitte nutzen Sie das Meldeformular Kranen und schicken Sie es per Post an die Kontaktadresse!

Meldegebühren

Im Meldegeld enthalten sind für die Teilnehmer für die Teilnehmer vom 17.-21.8. die Liegeplatzgebühren, das Regattastartgeld am Freitag und Samstag und das Frühstücksbufett am Freitag, Samstag und Sonntag (!). Das Meldegeld für eine Teilnahme beträgt:

Skipper 70 €, je Crewmitglied 35 €, Anzahl Skipper+Crew:
Meldegeld gesamt:

Im Meldegeld enthalten sind für die Teilnehmer vom 18. (abends) bis 21.8. die Liegeplatzgebühren, das Regattastartgeld am Samstag und das Frühstücksbufett am Samstag und Sonntag (!). Das Meldegeld für eine Teilnahme beträgt:
Skipper 50 €, je Crewmitglied 25 €, Anzahl Skipper+Crew:

Ich zahle das Meldegeld auf das Konto:
Freundeskreis Klassische Yachten,

BIC: (SWIFT) DEUT DE DB 210 - IBAN: DE61210700240042434104

Mit Zahlung des Meldegeldes gilt eine Yacht als gemeldet.

Nachmeldegebühr für Meldungen nach dem 11.08.2: 20,- €

Ein Sonderpreis lockt: Falls der Steuermann des Schiffes 15- 25 Jahre alt ist, bitte hier klicken: ja

Eignername
Vorname
Straße
PLZ, Ort
eMail
Tel.